MAC's Peaches and Oranges

Orange farbener Lippenstift ist einer DER Make Up Trends für Sommer 2014. Ein Trend von dem viele denken, dass er eher was für Mutige und außerdem schwer tragbar ist! Ich nutze daher die Chance um euch einige der Varianten meiner nicht gerade bescheidenen Lippenstiftansammlung von Mac vorzustellen ;-). Diese reicht von sanften Pfirsichtönen bis zu knalligen, eher mutigen Orangetönen. In einem weiteren Blogposts zeige ich euch außerdem an einen beispielhaften Make Up Look, wie man so eine orangene Lippe tragen kann.


Shy Girl

Die hellste Farbe ist ein pfirsich farbenes Nude mit cremesheen finish. Die Farbe sieht zwar auf den ersten Blick recht kräftig aus, wirkt aber auf meiner dunkleren Haut und Lippen leider eher wie ein beige/nude mit einem leichten pfirsich/braun Touch. Mir ist allerdings aufgefallen, dass diese Farbe helleren bis mittleren Hauttönen besonder gut steht. Erwähnenswert ist noch das besonders glossige Finish, dass dieser Lippenstift unter direktem Sonnenlicht und Blitz Fotographie gibt (siehe unteres Beispiel).

Pure Zen

Dieser Lippenstift zaubert eine zarte pfirsich/pink Farbe auf die Lippen und obwohl es sich hierbei ebenfalls um ein cremesheen finish von MAC handelt, hat Pure Zen eine relativ dicke Textur und ist für einen Lippenstift auffallend glossig, was in den Bildern leider nicht ganz wiedergegeben wird. Es eignet sich auf jeden Fall super als eine schöne Alltagsfarbe für jemanden, der beispielsweise nicht den typischen Alltags Rosenton tragen möchte. 

Coral Bliss

Coral Bliss würde ich als Korall-Pink beschreiben, welches nicht unauffällig aber auch nicht zu knallig ist und sich dadurch bestens für ein Tages- und auch Abend Make Up eignet. Generell finde ich, dass man so eine Farbe eher selten sieht, schon alleine deshalb finde ich sie absolut lohnenswert. 

Ravishing

Hiermit wären wir dann beim ersten richtigen Orange angekommen. Ravishing ist ein amplified finish Lippenstift von MAC. Amplified heisst soviel wie verstärkt, was bedeuted, dass diese Lippenstifte glossiger, deckender und langanhaltender als andere Finishes von MAC sind. Ich finde diese Farbe extrem sommerlich, sie wirkt im direkten Sonnenlicht besonders knallig.

Vegas Volt

Vegas Volt ist ein strahlendes Koralle mit leichtem Rot Unterton. Durch das amplified finish hat dieser Lippenstift eine starke Deckkraft, ist besonders leicht aufzutragen und sehr feuchtigkeitspendend. Definitiv eine meiner Lieblingsfarben in diesem Sommer!

Morange

Ok, dieser hier ist definitiv was für Mutige..... ! :-) Morange hat ein glänzendes amplified finish und benötigt nicht mehr als einen leichten Auftrag. Ich hatte diesen Lippenstift ursprünglich für einen kompletten Fehlkauf gehalten, bis ich in diesen Sommer erneut ausprobiert hatte. Er steht mir nämlich ausschließlich wenn ich recht stark gebräunt bin! Grundsätzlich finde ich, dass diese Farbe an Blondinen mit mittlerem Hautton besonders gut aussieht. 

 

Ich habe diese Farbe auch für einen beispielhaften Orange Make Up Look benutzt, welchen ihr im oberen Menu als Blogpost, sowie am unteren Ende dieser Seite verlinkt findet.

Lady Danger

Und noch eine mutige Farbe... :-) Lady Danger ist wirklich mein allerliebster Rotton!! Mit seiner matten Textur und der sehr knalligen und kräftigen Farbe, würde ich ihn als typisches "old Hollywood red" beschreiben. 

kinda sexy

Kinda sexy, toller Name, aber nicht gerade mein Favorit. Die besonders matte Textur lässt meine Lippen doch sehr trocken erscheinen. Es handelt sich hierbei um eine pfirsich/braun welches meiner Meinung nach besser in Herbst und Winter Monate passt.

Mocha

Das Gleiche gilt für Mocha, einen noch dunkleren orange/braun Ton mit einem Satin Finish. Damit er auf meinen Lippen nicht zu braun wirkt, trage ich darunter einen orangenen Lippenkonturenstift, damit dieser Ton dem braun überwiegt. Ich denke diese Farbe passt ebenfalls eher in den Herbst oder Winter.  

Schaut euch hier einen beispielhaften Make Up Look an, welcher zeigt wie man orangenen Lippenstift tragen könnte.



Bitte hinterlasst einen Kommentar, wenn euch dieser Blogeintrag gefallen hat. Ich würde mich freuen, wenn wir gegenseitige Tipps & Tricks austauschen könnten :-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0