Christmas Eve Make Up


Der Klassiker

 

Weihnachten ist doch die beste Entschuldigung dafür auch mal tagsüber roten Lippenstift tragen zu können und sieht doch ohne Zweifel sehr festlich aus oder?

 

Kombinieren würde ich eine starke Lippenfarbe eigentlich immer mit einem sehr dezenten Augen Make Up, wie hier in diesem Fall mit einem creme farbenen Lidschatten, einem mittelbraunen Ton in der Lidfalte, einem dezenten schwarzen Lidstrich, dafür dann viiieel Mascara und einem dezenten goldfarbenen Lidschatten am unteren Wimpernkranz. Im restlichen Gesicht tragen ich etwas Bronzer zum Kontourieren, einen dezenten Highlighter und einen Hauch rosa farbenes Rouge um durch die roten Lippen nicht ausgewaschen zu wirken.

 

Dieser Look ist wirklich sehr dezent und passt deshalb natürlich auch zu jeder anderen starken Lippenfarbe.




Hier mal ein par Beispiele, beziehungsweise meine Vorschläge für das Festtags Make Up:


  • Auf dem ersten Bild seht ihr den Lippenstift, den ich auch im obrigen Beispiel trage. Das ist Lady Danger von MAC, ein orange stichiges Rot, welches ich besonders weihnachtlich finde.
  • Auf dem zweiten Bild findet ihr den absoluten Weihnachtsklassiker. Ein blaustichiges, mittleres, starkes, mattes rot, dass absolut jedem Haut und Haarton schmeichelt - Die Farbe heisst Russian Red (MAC).
  • Jetzt wird es noch dunkler! Diese Farbe heisst Diva (MAC) und es handelt sich dabei um ein sehr dunkles, mattes Weinrot, würde ich sagen. 
  • Wer kein rot mag, könnte beispielsweise auch zu einer Beerenfarbenen Variante greifen, in diesem Fall die Farbe Rebel (MAC).


Wer zu diesen Make Up Looks oder generell noch die passende, weihnachtliche Nagelack Farbe sucht, einfach in meinen letzten Blogpost schauen :-)




Tragen einer roten Lippe leicht gemacht:

 

Wer generell vor hat eine dunkle Lippenfarbe aufzutragen, sollte die Lippen vorher gut pflegen, denn der Anblick von rissigen, trockenen Lippen oder verschmierte Farbe im Gesicht und auf den Zähnen ist nur wenig schmeichelhaft :-) Dieser Fehler können leicht vermieden werden, wenn folgende Schritte beachtet werden:

 

 

  1. Ich würde zu allererst ein Lippen Peeling empfehlen. Einfach etwas Honig und Zucker zusammenmischen und auf den Lippen verreiben. Damit werden alle lästigen Hautschüppchen entfernt und die Lippen sind schön gepflegt.
  2. Nach dem Peeling sollte dennoch ein zusäthlicher Lippenbalsam aufgetragen werden, der die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt, während man den Rest des Make Ups aufträgt.
  3. Nach dem dies erledigt ist, kann die Pflege mit einem Kosmetiktuch wieder abgenommen werden. Damit der Lippenstift besonders lange hält und nicht an den Seiten verwischt, würde ich einen Lippenkonturenstift in der eigenen Lippenfarbe oder einem passenden roten Ton auftragen (auf den Kontouren, sowie den Lippen). Auf diesem hält die cremiger Textur des Lippenstifts besonders lang
  4. Danach mit einem Kosmetiktuch den Innenrand des Mundes abnehmen. Das ist nämlich die Farbe, die sonst nach ein par Minuten auf eure Zähne wandern wird :-)
  5. Als letzten, optionalen Schritt kann man mit einem hellen Concealer noch mal um die Lippen fahren und diesen mit den Fingern oder einem Pinsel verblenden. Das schärft die Kanten der Lippen und sorgt für einen stärkeren Farbkontrast


Wer möchte, kann sich hier noch meine liebsten weihnachtliche Winterlacke ansehen.

 

 

Also, viel Spass bei der Gestaltung eures Make Ups für die Feiertage

und Frohe Weihnachten!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0