Valentinstags Make-Up Look


An Valentinstag möchte wir für unsere Liebsten doch gerne besonders gut aussehen! Was auch immer ihr vor habt, ich kann euch hoffentlich etwas Inspiration zum passenden Look geben. Somit stellt sich nur noch eine Frage. Wie soll er sein, der Valentinstag Look? Sweet und mädchenhaft oder doch eher sexy?! Das hängt natürlich ganz davon ab, was für ein Typ ihr seid und was ihr und euer Date vor habt beziehungsweise ob es sich um ein Tages oder Abend Make Up handelt. Für beide Varianten also hier ein beispielhafter Look von mir.

 

Ich wünsche viel Spass beim Nachschminken und einen wunderschönen Valentinstag!!!


Für den Sweet Look habe ich mich für zarte Rosentöne entschieden gepaart mit einem generell natürlichen und frischen Teint.

 

Verwendete Produkte:

Augen:

Bewegliches Augenlid: Nude von der Lora Pro Palette - ein schimmernder hell rosa Ton, der das Licht stark reflektiert
Lidfalte: Mauve aus der Lorac Pro Palette - ein mattes, gräuliches Lila

Im äusseren V: Hustle aus der Naked 1 Palette - ein schimmernedes, etwas dunkleres grau-lila

Eyeliner: schwarzer Flüssig Eyeliner von Manhatten und dann mit einem Eyeliner Pinsel die Farbe Deep Purple aus der Lorac Palette Pro aufgetupft - ein sehr dunkles und stark pigmentiertes Lila mit Schimmer.

Unterer Wimpernkranz: eine Mischung aus den Farben Buzz aus der Naket 1 Palette und der Farbe Pewter aus der Lorac Palette - ein schimmernces Lila Pink und ein schimmerndes mittleres grau-lila.

Mascara: Maybelline - falsche Wimpern Effekt

Wangen:

Mac Blush in der Farbe pinch o peach
Hourglass incandescent light Highlighter

Lippen:

Essence Lipliner in der Farbe Satin Mauve

Maybelline Color Elixir in der Farbe Petal Plush



Bei dem sexy Look habe ich mich für einen schwarzen Lidstrich mit (wichtig) Kussechten roten Lippen entschieden.

 
Verwendete Produkte:

Augen:

bewegliches Augenlid: Ricepaper von MAC - (zart schimmernde, gelbstichige Crème Farbe)

Lidfalte: Cork von MAC - (mattes, kühles camel braun)

Brauenbogen: Brule von MAC  (mattes Creme)

Unterer Wimpernkranz: Nude Eyeliner von Esscence und etwas Brule von MAC

Wangen:

Benefit Hoola Bronzer, Hourglass incandescent light Highlighter

Lippen:

Bourjois Rouge Edition Velvet in der Farbe red pepper (wasserfest)

 
 

 

Weitere Eindrücke findet Ihr in der untereren Bilderserie.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    CK (Donnerstag, 26 Februar 2015 22:36)

    Beide Looks sind super. Lohnt die Lorac Pro Palette?

  • #2

    dannysbeautyspot (Dienstag, 03 März 2015 20:05)

    Vielen Dank! Freut mich wenns gefällt! Ja, finde ich definitiv. Die Qualität der Lidschatten ist sehr hochwertig und einige ausgefallene Farben dabei. Wenn du möchtest, könnte ich sie hier auch mal näher vorstellen :-)