Die besten Make-up Entferner


Ihr kennt das sicher auch, es ist spät und man ist viel zu müde um sich jetzt noch gründlich abzuschinken! Man greift lustlos zu irgendeinem Mittel oder einem Abschminktuch und selbst wenn das Gesicht gereinigt ist, gibt es da immer noch diese Mascara oder Eyeliner Rückstände, die sich einfach nicht entfernen lassen, egal wie oft man es versucht. Durch das mehfache Reiben und Rubbeln verursacht man im schlimmsten Fall noch, dass die Augen mittlerweile gerötet sind und die Haut unangenehm spannt.

Diese Probleme kannte ich früher nur zu gut und da ich in letzter Zeit öfter gefragt wurde, wie man vor allem wasserfessten Mascara entfernen kann,  dachte ich,  ich zeige euch mal welche Produkte mir diesbezüglich das Leben erleichtert haben...

The Body Shop - Camomile Silky Cleansing Oil

Dieses Reinigungsöl ist mein absoluter Favorit wenn es darum geht, mein Make-up so schnell wie möglich und völlig rückstandslos zu entfernern und zusätzlich die Haut dabei zu pflegen. So wendet man es an:

  1. Ca. 2 Spritzer des Öls direkt auf dem Gesicht verteilen und in kreisenden Bewegungen in die Haut einreiben, das gilt auch für die Augen, Wimpern etc. Das Öl löst sofort jegliches Make-up von der Haut - auch wasserfesste Wimpertusche.
  2. Anschließend die Hände anfeuchten, einen weiteren Spritzer aus der Flasche pumpen und im Gesicht verreiben. Sobald das Öl mit Wasser in Verbindung gerät, bekommt es eine seifige Konsistenz mit der man die Haut jetzt gründlich reinigen kann.
  3. Alles abschwaschen. Die Haut fühlt sich komplett sauber, weich und gepflegt an.

         Vorteile:

  • Entfernt selbst wasserfestes Make-up ohne Rückstände
  • Ist für sensible Haut und bei Kontaktlinsen geeignet
  • Hinterlässt kein trockenes Gefühl auf der Haut, sondern pflegt
  • Man braucht nur eine geringe Menge (hält in meinem Fall circa 4 Monate)
  • Die Anwendung ist schnell und unkompliziert

         Nachteile:

  • der Spender der Flasche ist nicht sehr reisefreundlich bzw. bei manchen Flaschen nach dem ersten Gebrauch etwas undicht
  • Der Preis beträgt 12 Euro für 200ml - Hier konnte ich bisher keine günstige Alternative finden

BIODERMA - Sensibio H20 Reinigungslotion

BIODERMA beschreibt dieses Mizellenwasser als Reinigungslösung für empfindliche und überempfindliche Haut. Es dient als Make-up-Entferner und Gesichtswasser in einem. So funktioniert die Anwendung:

  • Mizellen-Lotion auf ein Wattepad geben und damit Gesicht und Augenpartie reinigen. Wiederholen bis keine Rückstände mehr sichtbar sind. Kein Abspülen mit Wasser notwendig.

         Vorteile:

  • Auch bei Hitzestau, Couperose und Rosacea anwendbar
  • Beruhigt sofort irritierte Haut und erhöht nachhaltig die Hauttoleranz
  • Enthält keine Konservierungsmittel oder Duftstoffe

         Nachteile:

  • Man muss das Produkt mehrfach anwenden und so einige Wattepads verbrauchen, bis keine Rückstände mehr sichtbar sind
  • Ist bei regelmäßiger Anwendung relativ schnell verbraucht (in meinem Fall cica 2 Monate)
  • Der Preis liegt bei ungefähr €17 für 500ml

Für mich ist dieses Produkt deshalb so wichtig, weil ich es bei Aussen-Fotoshootings zum Einsatz bringen kann, wenn beispielsweise das Make-up des Models gewechselt werden soll und natürlich kein fliessendes Wasser zur Verfügung steht.  Der zweite Vorteil ist, dass es die Haut nicht irritiert, was man ansonsten auf den Fotos sehen würde.

Günstigere Optionen:

Wie schon erwähnt, konnte ich bisher keine Alternative zum Cleansing Oil von The Bodyshop finden, allerdings bringe viele Drogeriemarken nach dem Erfolg von BIODERMA ihre eigene Version des Mizellenwassers auf den Markt. Ich muss dazu sagen, dass beide Produkte, was das Entfernen von Make-up betrifft, nicht an die Leistung des Originals herrankommen, jedoch wesentlich günstiger sind und nach meiner Erfahrung die Haut nicht irritieren.

 

Simple: Besser bewerten würde ich hier das Mizellenwasser von Simple. In meinem letzten Blogpost hatte ich ja bereits darüber berichtet, dass mir die Produkte der Marke generell sehr gut gefallen, weil sie für empfindliche Haut gedacht sind und somit die Haut weder irriteren, noch austrocknen. Der Preis beträgt bei €4,49 für 125 ml. Wer sich generell für Produkte für empfindliche Haut interessiert, kann in meinem vorherigen Post mehr dazu lesen.

Garnier: Das Pendant von Garnier verspricht im Prinzip das Gleiche. Hier würde ich allerdings schon sagen, dass die Haut nach der Benutzung etwas spannt. Das Produkt liegt bei 4,71 für beispielsweise 400 ml.

Ich hoffe, dass diese Tipps hilfreich für euch waren. Was sind eure Erfahrungen zum Thema Mizellenwasser und welche Abschminkprodukte benutzt ihr?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    CK (Dienstag, 24 November 2015 11:01)

    Ich mag mein Reinigungsöl von Mac. Da gibt es glücklicherweise auch ne Reisegröße, die man mit einem Dreh "verriegeln" kann.

  • #2

    Danny (Mittwoch, 16 Dezember 2015 11:52)

    Preistechnisch ist MAC natürlich wieder etwas teuer... Lustigerweise ist es aber das erste Reinigungsöl, welches ich vor Jahren mal entdeckt hatte. Also, vielleicht ist es mal wieder an der Zeit es erneut zu testen, daher danke für den Tip!!!