Herbst Must Haves - meine Lieblinge

Der Herbst gehört zu meinen liebsten Jahreszeiten - Ich erfreue mich jährlich wieder an der wechselnden Farbenpracht der Herbstblätter, was sich in meiner Wohnung, meinem Kleiderschrank und meinem Gesicht :-) auffällig stark wieder spiegelt! Aktuell findet man bei mir eigentlich nur Rostfarben, Mauves, Erd- und Beerentöne und außerdem macht es nach den heissen Sommertagen, in denen Make-Up doch eher überflüssig ist,  plötzlich wieder viel mehr Spass mit dunkleren und stärkeren Farben zu experimentieren!


In den letzten beiden Monaten bestand mein Alltags Make-up im Grunde aus entweder gar keinem oder einem sehr unkomplizierten, in Braun Tönen gehaltenen Augen Make-up kombiniert mit einer natürlichen Lippe in Mave, Braun oder Rostfarben, die für einen Abendlook einfach durch einen dunkeln Beerenton ersetzt wurde.


Hier ist eine Auflistung meiner kürzlich meist getragenen Produkte, die ich definitiv weiter empfehle.


Lippenprodukte (alle von der Marke MAC):

Für Herbst und Winter empfinde ich Lipglosse eher als unangenehm und bevorzuge entweder cremige oder sehr matte Lippenstifte. Im Alltag greife ich in letzter Zeit zu Farben wie Patisserie (Mave), Hug me (Mave/Braun), Mocha (Orange/Braun - matt) oder Plumful (Pflaumenfarben - wieder der Name schon sagt). Für ein Abend find ich Rebel (satter Beerenton - matt). Die Reihenfolge entspricht hier um dem unterem Biild Nr. 1 von unten nach oben.

 

Augen:

Wie oben beschrieben, habe ich diese eher simpel gehalten. An den meissten Tagen habe ich entweder ausschließlich einen der unteren 3 Eyeliner getragen oder diese mit einem Braunton auf dem Augenlied kombiniert. Auf Lidschatten habe ich hier allerdings komplett verzichtet und stattdessen, die unten genannten Bronzer als Lidschatten zweckentfremdet.


Unter Produkte sind (von oben nach unten):

Rimmel Waterproof Kohl Kajal in der Farbe 012 Bronze

Stila - All Day Waterproof Liquid Eyeliner in der Farbe Brown

MAC - Eye Pencil in der Farbe Coffee

 

Gesicht:

Für mein Gesicht habe ich ausschießlich folgende 3 Produkte verwendet (von oben nach unten):

Wangen: Benefit Roackateur Blush - rauchiger Rosenton mit Schimmer

Bronzer: NARS Laguna Bronzer - ein warmer Braunton mit sehr dezentem Schimmer entweder als Bronzer oder auch sehr gut als Lidschatten zu verwenden

Puder/Bronzer/ Highlighter Trio: Ambient Lighting Palette von Hourglass. Hierbei handelt es sich um eine Palette aus 3 sehr feinen, schimmrigen Pudern. Das Puder auf der linken Seite habe ich in letzter Zeit eher ignoriert,  die mittlere Farbe Incandescent light als Highlighter und die Farbe aussen rechts radiant light als Bronzer oder Lidschatten benutzt.

 

Nagellack:

Auf den Nägeln wird es auch sehr herbstlich. Hier die Farben wie unten gezeigt von links nach rechts.

Bachelorette Bash - ein sehr schöner Beerenton, der nicht zu dunkel ist - trage ich besonders gern im Herbst

Angora Cardi - ein rauchiges Mauve, habe ich diesen Herbst neu ergattert

Double Breasted Jacket -  ebenfalls ein neuer Kauf, ist eine Mischung aus Rot und Pink, die man theoretisch das komplette Jahr über tragen könnte. Dient, finde ich, als super Übergangsfarbe von Sommer zu Herbst und sieht zu (noch :-)) gebräunter Haut besonders toll aus.

 

Die unteren Swatches zeigen die oben genannten Produkte noch mal im Detail.

Lasst mich eure Favoriten wissen und ob ihr gerne mehr davon sehen möchtet... Meine Herbstfavoriten aus dem letzten Jahr findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0