Meine Top 5 Mascaras

Mascara sorgt für einen tollen Augenaufschlag und ist für viele Frauen das einzige Beauty Produkt, auf dass sie nicht verzichten könnten.

In diesem Beitrag seht ihr meine persönlichen Top 5 als Empfehlung für euch! Dabei sind 2 aus der Drogerie und 3 "High End Mascaras", also für alle Preisklassen etwas dabei. Gemeinsam haben alle, dass sie relativ langanhaltend sind, nicht bröckeln und die Wimpern nicht austrocknen und natürlich, dass ich sie immer wieder nachkaufen würde...

Mascara wird generell sehr individuell empfunden, was natürlich auch von der Beschaffenheit der eigenen Wimpern abhängig ist. Die von mir außgewählten Exemplare entsprechen außerdem alle keinem natürlichen Alltagslook, da ich dramatische Wimpern bevorzuge.

 

Auf beiden Bildern der unteren Reihen trage ich ausschließlich Wimperntusche! Auf dem linken Bild trage ich jeweils nur auf der rechten Seite (von euch aus gesehen) getuschte Wimpern, damit ihr einen Vergleich ziehen könnt. Auf dem rechten Bild sind  dann beide Augen getuscht.

Benefit Roller Lash Mascara

Diese Mascara wird vom Hersteller als "der Lockenwickler für deine Wimpern" bezeichnet. Sie verleiht Schwung sowie trennt und zieht die Wimpern in die Länge. Beide hier gezeigten Mascaras von Benefit sind zwar nicht wasserfest aber wasserresistent und halten so den Schwung wesentlich länger und trotzen sämtlichen Witterungsbedingungen.

Die Anwendung ist so gedacht, dass man das Bürstchen ganz nah am Wimpernrand ansetzt und wie gewohnt tuscht und dann kurz vor dem Ende aus dem Handgelenkt dreht um den Wimpern einen Schwung zu verleihen.

Preis: €25

Benefit they're real! Mascara

Mein absoluter Liebling unter den hier gezeigten Wimperntuschen ist diese hier. Wie man in den Bildern schön erkennen kann, lässt diese meine Wimpern schön voll aussehen. Sie gibt Volumen und verlängert, verdichtet den Ansatz und separiert dennoch. Außerdem verwischt sie absolut nicht. Egal ob man schwitzt (sogar Sauna ertestet!!!), durch den Regen läuft oder bei einem besondern Anlass mal die ein oder andere Träne verdrückt, sie hält wirklich bombenfest. Der einzige Nachteil, der sich dadruch ergibt ist, dass sie mit herkömmlichen Mitteln schwerer zu entfernen ist. Allerdings benutze ich zum Abschminken einen Öl basierten Make-up Entferner von The Body Shop. Einen passenden Beitrag dazu findet ihr hier. Damit ist es überhaupt gar kein Problem. 

Aufgetragen wird die Tusche durch seitliches hin- und her bewegen der Bürste vom Ansatz bis in die Spitzen. Auftragen kann man ihn beliebig oft bis zum gewünschten Ergebnis. Die kuppelförmige Spitze des Bürstchens ist noch eine Besonderheit. Sie eigenet sich sehr gut zum präzisen Ausfächern der äußeren Wimpern oben und unten.

Preis: €26

Maybelline New York »Volum' Express Falsche Wimpern Black Drama« Mascara

 

Die falsche Wimpern Mascara war seit Jahren mein Liebling aus der Drogerie. Sie beinhaltet schwarzer Fasern und sorgt dadurch für mehr Volumen. Außerdem verdichtet und verlängert sie die Wimpern durch die für Maybelline exklusive Löffelbürste. Sie wird dicht an den Wimpern angesetzt und mit Zick-Zack Bewergungen vom Ansatz zur Spitze geführt. Allerdings werden die Wimpern durch das Verdichten hier nicht sehr definiert. 

Preis: €10,99

Maybelline New York, »Lash Sensational« Mascara

 

Diese Mascara ist mein neuer Favorit aus der Drogerie. Sie sorgt für einen schönen Augenaufschlag, in dem sie den Look eines voll wirkenden Wimpernfächers schafft. Die Bürste hat kurze Borsten auf der Innenseite und lange Borsten auf der Aussenseite womit man alle Wimpern gut und gleichzeitig greifen kann.
Zur Anwendung: die Innenseite der Bürste mit den kurzen Borsten soll hier zuerst angesetzt werden. Danach wird die Bürste gedreht um die Wimpern mit den langen Borsten der Außenseite zu einem vollen Fächer zu entfalten.
Wem Volumen besonders wichtig ist, wird hier nicht zufrieden sein. Wer sich einen wachen Blick durch Länge und Separierung wünscht, für den ist es genau das Richtige.

Preis: €10,99

LORAC Cobra Mascara

Diese Mascara hatte ich als Probe zu der Lorac Pro Lidschatten Palette erhalten und fand die Form der Bürste sehr außergewöhnlich.        Sie soll den Wimpern Schwung verleihen, sie verlängern und für Volumen sorgen. Sie beinhaltet außerdem Keratin, Panthenol und Vitamin E um die Wimpern zu pflegenund zu verlängern. Der besondere Kopf in Form einer Kobra erfüllt in der Anwendung folgende Zwecke:

  • der innere Bogen soll für Volumen und Länge sorgen
  • der entgegengesätzte Bogen soll die Wimpern biegen und anheben
  • die Seite der Bürste soll separieren und definieren
  • die Spitze ist zum Tuschen der unteren Wimpern gedacht

Auffällig ist, dass man die Mascara wirklich beliebig oft auftragen kann ohne zu verklumpen. Die Haltbarkeit ist allerdings so stark wie beispielsweise bei den Wimperntuschen von Benefit.
Preis: ca € 20

Welche der oberen Wimperntuschen gefällt euch am besten und wie heist eure Lieblingsmascara?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0