Brown Smokey Eye Make-up Look

Heute geht es weiter mit neuen Bildern aus der Fotostrecke, die in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Tom Kowalzik entstanden sind. Noch mal zur Erklärung für alle die meinen letzten Blogpost verpasst haben, es handelt sich dabei um Vorher/ Nachher Bilder von 6 verschiedenen Make-up Looks, die ab heute Woche für Woche und Look für Look kontinuierlich von mir gepostet werden. Dabei wird der jeweilige Look zum Nachkreieren grob beschrieben und ihr erhaltet dazu die Auflistung der dafür verwendeten Produkte. Die komplette Fotoserie könnt ihr, nachdem alle Bilder veröffentlich wurden, auf Dauer gesammelt auf meiner Website sehen.

 

Diesmal zeigt die Fotoserie unser hübsches Model Lisa. Sie trägt hier einen Abendlook aus braunen Smokey Eyes gepart mit Nude Lippen und etwas stärkerer Kontur ganz im Stil der Markenzeichen Looks von beispielsweise den Olsen Twins oder Cara Delavigne.


Basis

 

 

Bei diesem Make-up soll der Fokus völlig auf den Augen liegen und demnach nichts weiter davon ablenken. Daher habe ich bei Lisa eher eine matte Grundierung gewählt um die Haut rein und ebenmäßig aussehen zu lassen. Folgende Produkte wurden für dieses Bild verwendet:

 

Charlotte Tilbury Magic Cream und Magic Eye Rescue

Benefit Porefessional Face Primer

Dior Foundation  -  Flawless Perfection Fusion Wear Make-up in den Farben 010 Ivory und 020 Light Beige

Loreal True Match Concealer - La Touche Magique in der Farbe Rose Beige

Benefit - The Porefessional Agent Zero Shine Puder

 

Details zu diesen Produkten findet ihr im vorherigen Blogpost:

Augen

Wie ihr sehen könnt, bringen die erdigen Brauntöne Lisas hellblaue Augenfarbe extrem zum Strahlen! Das Augenmake-up besteht hier hauptsächlich aus 4 unterschiedlichen Brauntönen, die miteinander verblendet werden um entweder mehr Licht auf dem Lid oder optisch mehr Tiefe im äusseren V zu schaffen. Das äussere V wurde hier wieder weiter nach hinten und etwas nach oben gezogen. So wirken Lisas Augen größer und katzenhafter.

 

Verwendete Produkte:

Lidschattenbase von MAC in der Farbe Groundwork (ein rauchiges Braun, was die aufgetragenen braunen Lidschatten noch verstärkt.)

 

Lidschatten von MAC in den Farben:

Texture (helles, warmes Braun/ orangestichig)

Swiss Chocolate (mittleres warmes Braun)

Handwritten (dunkles warmes Braun)

Mystery (dunkles kühles Braun)

 

Lisa trägt hier die Farbe Texture als Grundfarbe rundum das Auge. Anschließend wurde die Farben Swiss Chocolate in die Lidfalte gesetzt. Handwritten und Mystery wurden ins äussere V nachträglich zum Verdunkeln aufgetragen.

Unter dem Auge wurden die Lidschatten Texture und Swiss Chocolate vermischt miteinander aufgetragen und auch Mystery zum Verdunkeln noch mal unten ganz ans Ende gesetzt. Die Farben wurden hier etwas weiter nach unten gezogen als gewöhnlich, um den verrauchten Look noch zu verstärken.

 

MAC Kajalstift in der Farbe Coffee (sehr dunkles Braun) auf der unteren Wasserlinie

Bourjois - Contour Clubbing Waterproof Kajal in der Farbe Ultra Black auf der oberen Wasserlinie und als Eyeliner

Maybelline Lash Sensational Mascara

Wimpern: Ardell, Einzelwimpern in der Länge Medium

Für die Brauen: Urban Decay Naked Palette Lidschatten Buck und Naked, zum Fixieren Essence Lash & Brow Gel Mascara

 

Gesicht und Lippen

Gesicht und Lippen wurden wie oben erwähnt relativ dezent gehalten um nicht weiter von den Augen abzulenken. 

Lisas Wangen wurden hier mit dem Charlotte Tilbury Filmstar Bronze & Glow Bronzer konturiert, anschließend wurde ein Hellrosa Rouge von Essence in der Farbe 20 Babydoll aufgetragen

Auf ihren Lippen trägt sie den Charlotte Tilbury Lip Cheat Liner in der Farbe Pillow Talk und darüber eine Mischung der MAC Lippenstifte Angel (kühles, helles Rosa) und Pure Zen (eine Mischung aus einem Pfirsichton und einem warmen Rosa).


Wer gerne speziell diesen oder jeglichen anderen Make-up Look buchen möchte, kann sich gerne mit mir in Kontakt setzten und findet alles Wissenswerte auf meiner Website unter dem Menüpunkt Kontakt.

 

All diese hübschen Bilder der nun wöchentlich folgenden Bilderserie stammen vom Fotografen Tom Kowalzik, der abgesehen von Beauty Shoots natürlich noch vieles mehr macht :-) Wer sich davon gerne einen Eindruck machen möchte oder selbst Modell stehen möchte, findet hier seine Kontaktdaten:

Website: http://dich-knipser.de/

Facebook: https://www.facebook.com/DichKnipser/?fref=ts

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag ebenfalls gefallen, wenn ja freue ich mich über einen lieben Kommentar!

Kommentare: 2
  • #2

    Danny (Donnerstag, 31 März 2016 10:47)

    Vielen Dank Jacky! Freut mich wenns gefällt :-)

  • #1

    Jacky (Donnerstag, 31 März 2016 10:22)

    Wow! Sieht echt richtig schön aus!