Sophisticated Make-up Look


Heute zeige ich euch neue Fotos aus der Fotoserie mit Fotograf Tom Kowalzik. Model Katharina trägt hier einen präzise aufgetragenen, anspruchsvoll aussehenden sowie eleganten Look, der sich sehr schön als Abendlook eignen würde oder farblich durch die Beerentöne z.B. auch super im Herbst getragen und komibiniert werden kann.

Basis

Wie auch beim letzen Mal, wurden für Kathis Haut folgende Produkte verwendet:

Charlotte Tilbury Magic Cream

Charlotte Tilbury Wonderglow

Bobbi Brown Stick Foundation und Concealer in den Farben Bisque

Rimmel Stay Matte Powder in der Farbe 001 transparent

 

 

Augen

Die Augen haben bei diesem Make-up diesen eleganten, sehr definierten Look. Um die Lider groß und die Augen strahlend aussehen zu lassen, habe ich Kathi auf den beweglichen Augenlidern einen schimmernden Rosenton aufgetragen. Die Lidfalte habe ich mit einem Mauve (gräuliches Lila) definiert und anschließend mit einem dunklen Pflaumenton das äussere V weiter verdunkelt und etwas präziser definiert. Die Lidschatten in der Lidfalte habe ich mit einem Braunton ausgeblendet, um die Lila Töne etwas natürlicher aussehen zu lassen. Unter dem Auge trägt Kathi im äusseren Drittel ebenfalls einer Mischung der beiden Lila Töne. Zum Schluss habe ich ihr noch eine Katzenauge mit Hilfe eines schwarzen Gel Eyeliners verpasst, die Wimpern getuscht und zusätzlich halbe Wimpern am äusseren Ende des Wimpernkranzes aufgetragen. Das zieht das Auge optisch nach mal nach hinten und oben, was diesen Katzenlook umso mehr betont. 

Übrigens: Um diese kantige Katzenaugenform des Lidschattens hin zu bekommen, habe ich den alten Post-It Trick angewandt. Wen interessiert, wie das geht, kann es hier nachlesen.

 

Sie trägt hier einen warmen Bronzecremelidschatten / Lidschattenbase von MAC in der Farbe Indianwood. Darüber trägt Sie eine Mischung aus einem schimmerigen Braun und Grau und etwas aufgetupften goldenen Schimmer.  Als Kajal trägt sie die Farbe Teddy von MAC - ein braun mit goldenem Schimmer auf dem oberen Wimpernkranz und gaaanz leicht im hinteren Drittel unter dem Auge. Zum Schluss wurden Mascara und relativ dezente falsche Wimpern aufgetragen.

 

Verwendete Produkte:

Lidschatten aus der Lorac Pro 1 Palette - Nude und Champagne (stark schimmernder Rosenton), Mauve (kühles Lila), Taupe (Braunton)

Lidschatten aus der Lorac Pro 2 Palette - Plum (dunkler Pflaumenton)

MAC Fluidline Gel Eyeliner in der Farbe BlacktrackBenefit They're Real Mascara

Tanya Burr halbe Wimpern - Everyday Flutter Lashes

Lidschatten für die Brauen: Naked Basics Palette - Naked2 und Faint

Gesicht und Lippen

Um das Gesamtbild der Beerentöne bei Kathis Make-up weiter zu betonen, habe ich ihre Lippen in einem dunklen Beerenton angemalt und ihr zum Schluss noch einen ähnlich farbenen Blush aufgetragen. Das ist übrigens ein kleiner Tip von mir. Den Blush immer zum Schluss nach dem Lippenstift aufzutragen, damit man genau sehen kann wie viel man davon braucht. So vermeidet ihr ein Clownsgesicht ;-)

 

Verwendete Produkte:

Catrice Defining Blush in der Farbe 070 Pinkerbell

MAC Lip Liner in der Farbe Currant

MAC Lippenstift in der Farbe Rebel

Make-up, Fotos und Modeling:

Wer gerne speziell diesen oder einen anderen Make-up Look buchen möchte, kann sich gerne mit mir in Kontakt setzten und findet alles Wissenswerte auf dieser Website unter dem Menüpunkt Kontakt.

 

Alle gezeigten Bilder stammen vom Fotografen Tom Kowalzik, der abgesehen von Beauty Shoots noch vieles mehr zu bieten hat! Wer sich davon gerne überzeugen möchte oder selbst Modell stehen möchte, findet hier seine Kontaktdaten:

Website: http://dich-knipser.de/

Facebook: https://www.facebook.com/DichKnipser/?fref=ts

 

Viele weitere schöne Bilder findet ihr von Model Katharina Pipp auf Facebook und Instagram:

Katharina Pipp auf Facebook

Kathie33 auf Instagram 

 

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen, wenn ja freue ich mich über einen lieben Kommentar!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0